Hoch

Hyundai Tucson (2015-)

Auf dem Genfer Autosalon 2015 wurde die dritte Generation vorgestellt. Der Wagen löst den Hyundai ix35 weltweit ab, und ist seit der zweiten Hälfte 2015 verfügbar.
 
Der neue Tucson ist 1,65 Meter hoch, 1,85 Meter breit und 4,47 Meter lang. Damit verfügt er über ein Ladevolumen von 513 Litern – maximal sind es 1.503 Liter (wenn die hinteren Sitze nach vorne umgelegt werden). Das Fahrzeug ist eng mit dem Kia Sportage der 4. Generation verwandt.
 
Den Wagen gibt es in vier Ausstattungslinien. Den Einstieg bildet die 'Classic'-Variante, die serienmäßig unter anderem LED-Tagfahrlicht, Klima- und Audioanlage inklusive Bluetooth-Freisprecheinrichtung mitbringt. Mehr Komfort bietet der 'Trend', der etwa zusätzlich über Klimaautomatik, beheizbares Lenkrad, Sitzheizung vorne oder Einparkhilfe hinten verfügt. Äußere Erkennungsmerkmale sind Dachreling und Unterfahrschutz, Nebelscheinwerfer und LED-Rücklichter. In der Ausstattungsvariante 'Style' sind Einparkhilfe vorne und hinten, Rückfahrkamera, Regensensor, automatisch abblendender Rückspiegel oder Radio-Navigationssystem vorhanden.
 
Im Sommer 2018 wurde der Tucson einem Facelift unterzogen. Seit Frühjahr 2019 ist die sportliche Ausstattungsvariante N-Line erhältlich.
 
2019-09_preisliste_hyundai_tucson
2019-01_preisliste_hyundai_tucson
2018-09_preisliste_hyundai_tucson
2018-01_preisliste_hyundai_tucson
2017-06_preisliste_hyundai_tucson
2017-01_preisliste_hyundai_tucson
2016-08_preisliste_hyundai_tucson
2016-04_preisliste_hyundai_tucson
2016-01_preisliste_hyundai_tucson
2015-07_preisliste_hyundai_tucson
 
 
Powered by Phoca Download