Hoch

Kia Rio (2011-2017)

Die dritte Generation des Rio wurde zum Genfer Autosalon Anfang März vorgestellt und ist seit dem 9. September 2011 erhältlich. Der Wagen wird in Europa als Drei- und Fünftürer angeboten. Seit Ende 2011 ist in Asien und den USA auch wieder eine Stufenheckvariante im Angebot.
 
Neben einer komplett neuen Optik, die sich an dem aktuellen Markengesicht von Kia orientiert, gibt es einen 1,1 Liter großen 75 PS-Dieselmotor mit einem Normverbrauch von 3,2 l/100 km. Dies wäre zum Zeitpunkt der Vorstellung der Bestwert für in Großserie gebaute PKW. Zudem werden ein 1,25-L mit 86 PS, sowie ein 1,4-l-Benzinmotor mit 109 PS und ein weiterer 1,4 Liter starker Dieselmotor mit 90 PS angeboten.
 
Bis auf den kleinsten Benziner erhalten alle Motoren ein Sechsgang-Schaltgetriebe, für den 1,4-l-Benziner ist zudem eine Vier-Stufen-Automatik erhältlich und der in den USA angebotene 1,6-l-Benziner ist zudem mit einer Sechs-Stufen-Automatik erhältlich.
 
Auf der Auto Shanghai im April 2011 debütierte mit dem Kia K2 eine Version für den chinesischen Markt. Diese kam im Sommer 2011 in den Handel.
 
Im Januar 2015 hat Kia ein Facelift des Kia Rio UB auf den Europäischen Markt gebracht.
 
2016-10_preisliste_kia_rio
2016-04_preisliste_kia_rio
2016-01_prospekt_kia_rio-platinum-edition
2015-08_preisliste_kia_rio
2015-02_preisliste_kia_rio
2015-01_preisliste_kia_rio
2014-10_preisliste_kia_rio
2014-05_preisliste_kia_rio
2014-04_preisliste_kia_rio
2014-01_preisliste_kia_rio
2013-11_preisliste_kia_rio
2013-01_preisliste_kia_rio
2012-04_preisliste_kia_rio
2011-10_preisliste_kia_rio
 
 
Powered by Phoca Download