Hoch

Land Rover Defender (1948-2016)

Der Land Rover (ab 1990 Land Rover Defender) ist ein Geländewagen des britischen Automobilherstellers Land Rover. Zwischen 1948 und 2016 wurden mehr als zwei Millionen Fahrzeuge produziert. Der Geländewagen zählt zu den Klassikern der Automobilgeschichte.
 
Im September 2019 präsentierte Land Rover den komplett neu entwickelten Defender L663.
 
Das Unternehmen Rover, später Land Rover, baute ab 1948 das gleichnamige Fahrzeug, das nicht zuletzt durch die Fernsehserie Daktari bekannt wurde. Die ersten drei Modellreihen wurden mit Land Rover Serie I, II und III bezeichnet. Die vierte Serie (ab Herbst 1983) wurde zunächst unter der Bezeichnung One Ten (110) bzw. Ninety (90) vermarktet, was dem Radstand in Zoll entspricht. Markante technische Veränderungen waren die Aufhängung der Starrachsen an Lenkern mit Schraubenfedern statt an Blattfedern sowie neue Dieselmotoren.
 
Im Herbst 1989, als der Discovery eingeführt wurde, wurde eine Differenzierung der Modellnamen notwendig. Der ursprüngliche als Land Rover bezeichnete Wagen hieß ab September 1990 nun „Land Rover Defender“. Im Frühjahr 2007 kam eine neue Reihe des Defender auf den Markt. Äußerlich wurden einige Details verändert (z. B. fehlen die Lüftungsklappen unter der Windschutzscheibe und eine Auswölbung in der Motorhaube kam dazu) und auch Cockpit und Sitze wurden verändert. Die wichtigsten Änderungen waren jedoch ein neuer Motor und ein Sechsganggetriebe. Bei der letzten Modellgeneration des Defenders kam ein Ford-Vierzylinder-Dieselmotor zum Einsatz, der unter anderem auch im Ford Transit verwendet wurde und die Euro-4-Abgasnorm erfüllte. Ursprünglich wurde die Land-Rover-Serie für die zivile Nutzung in der Landwirtschaft entwickelt. Bald bewährte sich der Land Rover aber auch auf Expeditionen. Erst später wurde das Fahrzeug militärisch verwendet und die britischen Streitkräfte machten es 1956 zu einem ihrer Standardfahrzeuge. Auch im Jahr 2014 wurde der Defender in vielen Krisengebieten der Erde vom Militär und humanitären Hilfsorganisationen eingesetzt.
 
Der Land Rover war für seine Robustheit bekannt. Nach Angaben des Pressesprechers des Unternehmens sind 75 Prozent aller jemals gebauten Defender (inkl. Vorgängermodelle unter dem Namen Land Rover) noch im Einsatz. Daher seien bis in die Gegenwart (Stand 2007) auch Ersatzteile für die erste Baureihe erhältlich.
 
Nach 68 Jahren Bauzeit wurde die Produktion des Land Rover Defenders am 29. Januar 2016 nach mehr als 2 Millionen Exemplaren endgültig eingestellt. Die Form war mit den EU-Richtlinien zum Fußgängerschutz nicht mehr vereinbar. Zum Abschied feierte Land Rover sein Erfolgsmodell mit einem kilometergroßen Sandgemälde am Strand der walisischen Red Wharf Bay, gepflügt von sechs Land-Rover-Modellen aus den vergangenen Jahrzehnten. An diesem Strand soll der Legende nach der Erfinder des Defenders, Maurice Wilks, 1947 seine erste Modellskizze in den Sand gezeichnet haben.
 
In seinem letzten Jahr erschien der Defender in drei Sondermodellen; die Land Rover Defender Autobiography Edition, die Land Rover Defender Adventure Edition und die Land Rover Defender Heritage Edition. Der Defender wurde auch im Englischen Königshaus von Königin Elisabeth II. benutzt.
 

2015_prospekt_land-rover_defender-heritage
2015_prospekt_land-rover_defender-adventure
2015-02_preisliste_land-rover_defender
2014-05_preisliste_land-rover_defender
2014-01_preisliste_land-rover_defender
2013-04_preisliste_land-rover_defender
2013-01_preisliste_land-rover_defender
2012-03_preisliste_land-rover_defender
2011-10_preisliste_land-rover_defender
2011-03_preisliste_land-rover_defender
2011-01_preisliste_land-rover_defender
2010-09_preisliste_land-rover_defender
2009-11_preisliste_land-rover_defender
2009-04_preisliste_land-rover_defender
2009-01_preisliste_land-rover_defender
2008-11_preisliste_land-rover_defender
2008-05_preisliste_land-rover_defender
2007-08_preisliste_land-rover_defender
2007-07_preisliste_land-rover_defender
2007-05_preisliste_land-rover_defender
 
 
Powered by Phoca Download