Hoch

Mercedes-Benz GL-Klasse (166) (2012-2015)

Der Mercedes-Benz X 166 ist ein full-size Sport Utility Vehicle des deutschen Automobilherstellers Daimler AG. Das Modell wurde im April 2012 auf der New York International Auto Show der Öffentlichkeit vorgestellt und kam im Juni 2012 zuerst in den USA auf den Markt, bevor es am 24. November 2012 auf dem deutschen Markt erschien. Der X 166 stellt die zweite Generation des GL dar und ist wiederum technisch eng verwandt mit der M-Klasse (W 166). Im Zuge der Modellpflege im November 2015 wurde der GL in GLS umbenannt. Gebaut wird der X 166 im US-amerikanischen Mercedes-Benz-Werk Tuscaloosa. Im April 2019 wurde auf der New York International Auto Show die Nachfolgegeneration X 167 vorgestellt.

Während zum Marktstart in Deutschland ein 4,7 Liter großer V8-Biturbo-Ottomotor mit einer Leistung von 320 kW (435 PS) im GL 500 4MATIC BlueEFFICIENCY und ein turboaufgeladener 3,0-Liter-V6-Dieselmotor mit 190 kW (258 PS) im GL 350 BlueTEC 4MATIC angeboten werden, wird in den USA letzterer zwar ebenso, der V8-Ottomotor jedoch in zwei Varianten angeboten: Zum einen der GL 450 4MATIC mit 270 kW (367 PS) und zum anderen der GL 550 4MATIC mit 320 kW (435 PS).
 
Im November 2012 erfolgte die Markteinführung des Topmodells GL 63 AMG.
 

2015-04_preisliste_mercedes-benz_gl-klasse
2015-02_preisliste_mercedes-benz_gl-klasse
2014-10_preisliste_mercedes-benz_gl-klasse
2014-05_preisliste_mercedes-benz_gl-klasse
2014-02_preisliste_mercedes-benz_gl-klasse
 
 
Powered by Phoca Download