Hoch

Mitsubishi Colt (1996-2003)

Im Juni 1996 folgte der Colt CJ0, welcher von der Grundform an die bisherigen Generationen angelehnt war.
 
Bereits im Sommer 1998 wurde der Colt äußerlich modifiziert. Markanteste Veränderungen waren Klarglasrückleuchten, runde statt eckige Nebelscheinwerfer und dass Scheinwerfer und Blinker nun ein Teil waren und nicht wie vorher zweiteilig.
 
Im September 2000 folgte ein Überarbeitung der Motorenpalette zur Verbesserung der Abgasnormen. Der 1.3-Liter-Motor hatte nun 82 statt 75 PS und der 1.6 Liter-Motor 103 statt 90 PS. Die Motoren besaßen nun alle einen Vorkatalysator, eine geänderte Ansaugbrücke, Zündspulen statt Zündverteiler und 16 Ventile.
 
In Japan gab es den Colt unter dem Namen "Mirage Cyborg" in einer schnellen Variante mit einem 1.6-l-MIVEC-Motor und 175 PS. Dieser war ab Werk auf 180 km/h begrenzt.
 

1997-09_preisliste_mitsubishi_colt
1997-07_preisliste_mitsubishi_colt
 
 
Powered by Phoca Download