Hoch

Subaru Justy G3X (2003-2007)

Ab Herbst 2003 wurde der G3X Justy verkauft. Der G3X Justy wurde parallel zur zweiten Generation des Suzuki Ignis (Modell Mk. II) gefertigt und ist mit ihm in technischer Hinsicht nahezu identisch. Damit galt der Subaru Justy nicht mehr als Kleinwagen, sondern gehörte zum Segment der Sport Utility Vehicles (SUV) und war neben dem Subaru Forester und Subaru Outback der dritte Vertreter dieser Art von Subaru. In der Tradition anderer Subaru-Modelle wurden alle G3X Justy mit Ottomotoren in Deutschland mit permanentem Allradantrieb ausgestattet. Modelle mit dem Common-Rail-Dieselmotor von Fiat/GM verfügten ausschließlich über Vorderradantrieb.

2007-09_preisliste_subaru_g3x_justy
2007-01_preisliste_subaru_g3x_justy
2006-09_preisliste_subaru_g3x_justy
2005-09_preisliste_subaru_g3x_justy
2005-02_preisliste_subaru_g3x_justy
2004-01_preisliste_subaru_g3x_justy
2003-09_preisliste_subaru_g3x_justy
 
 
Powered by Phoca Download