Hoch

Suzuki Celerio (2014-)

Der Suzuki Celerio ist ein PKW-Modell des japanischen Automobilherstellers Suzuki, das als Weltauto sowohl für Schwellenländer als auch für den europäischen Markt entworfen wurde. Die fünftürige Schräghecklimousine ist der Kleinstwagenklasse zuzuordnen. In einigen Ländern, beispielsweise auf den Philippinen, wird auch das Modell Suzuki Alto unter dem Namen Suzuki Celerio vermarktet.

Der für Europa vorgesehene Celerio wird in Thailand produziert. Er wurde erstmals im März 2014 auf dem Genfer Auto-Salon präsentiert und ist seit November 2014 in Deutschland erhältlich. Er unterscheidet sich vom indischen Celerio durch die in Europa vorgeschriebene Sicherheitsausstattung (bis zu sechs Airbags, ESP, Reifendruckkontrollsystem). Zunächst ist nur ein 1,0-Liter-Dreizylindermotor mit 50 kW erhältlich. In der teureren Eco+-Variante sind eine Saugrohreinspritzung mit zwei Düsen pro Zylinder („Dualjet“) und ein Start-Stopp-System serienmäßig, was zusammen mit einer um 10 mm tiefer gelegten Karosserie den Normverbrauch auf 3,6 l/100 km senkt. Wie beim Celerio in Indien ist auch ein Automatikgetriebe erhältlich.

2019-01_preisliste_suzuki_celerio
2018-05_preisliste_suzuki_celerio
2017-03_preisliste_suzuki_celerio
2016-03_preisliste_suzuki_celerio
2015-08_preisliste_suzuki_celerio
2015-01_preisliste_suzuki_celerio
2014-12_preisliste_suzuki_celerio
2014-11_preisliste_suzuki_celerio
2014-09_preisliste_suzuki_celerio-zubehoer
 
 
Powered by Phoca Download