Hoch

Toyota Verso S (2010-2015)

Der Toyota Verso-S ist ein 3,99 Meter langer Minivan auf Basis des Yaris, der zwischen Herbst 2010 und Ende 2015 produziert wurde. Zu den Händlern rollte das Modell am 19. März 2011.
 
Der Verso-S ist der Nachfolger des Toyota Yaris Verso, der bis Mitte 2005 produziert wurde. Angeboten wird er mit zwei Motorisierungen: einem 1,33-Liter-Benzinmotor und einem 1,4-Liter-Dieselmotor. Für den Benzinmotor stehen ein 6-Gang-Schaltgetriebe und ein stufenloses Automatikgetriebe (Multidrive-S) zur Auswahl. Bei der Dieselmotorisierung steht neben dem 6-Gang-Schaltgetriebe auch ein automatisch schaltendes Getriebe (MultiMode-Getriebe) zur Auswahl. Der Subaru Trezia ist zum Verso-S baugleich. Auf dem japanischen Markt ist er als Toyota Ractis erhältlich.
 
Am 19. Juli 2014 rollte eine überarbeitete Version des Verso-S zu den Händlern, welche nun über LED-Rückleuchten und eine aufgefrischte Front verfügt, außerdem wurde die Ausstattung angepasst.
 
Ende 2015 nahm Toyota den Verso-S vom Markt.
 
2014-07_preisliste_toyota_verso-s
2014-01_preisliste_toyota_verso-s
2013-02_preisliste_toyota_verso-s
2013-01_preisliste_toyota_verso-s
2011-04_preisliste_toyota_verso-s
 
 
Powered by Phoca Download