Hoch

VW up! (2011-)

Der VW up! (Baureihe VW120) ist ein Kleinstwagen der Volkswagen AG. Er wird im Konzern zur New Small Family gezählt. Das Fahrzeug ist der Nachfolger des VW Fox in Europa. Der Wagen kam am 3. Dezember 2011 auf den deutschen Markt und ist seit April 2012 auf den gesamten europäischen Märkten erhältlich.

Seit der Einführung des Fünftürers im Mai 2012 war der up! optional mit automatisiertem Schaltgetriebe erhältlich.
 
Seit Juni 2012 wird serienmäßig ein Berganfahrassistent verbaut.
 
Mit dem Modelljahr 2015, welches ab Mai 2014 ausgeliefert wurde, wurde eine Reifendruckkontrolle zum Serienumfang hinzugefügt. Die Rückfahrkamera „Rear Assist“ wurde in „Rear View“ umbenannt. Der cross up! lässt sich nun mit dem Designpaket „Black Style“ konfigurieren. Eine Option, welche abgedunkelte Seitenscheiben und eine abgedunkelte Heckscheibe beinhaltet, lässt sich nun unabhängig vom Sportpaket hinzufügen. Im Sportpaket ist nun ein schwarzer Dachhimmel enthalten.
 
2016 erhielt der VW up! ein Facelift. Dabei wurde ein Motor mit Turbolader und Direkteinspritzung eingeführt. Äußerlich enthalten die neuen Scheinwerfer serienmäßig LED-Tagfahrlicht. Sowohl die Stoßstangen als auch die Rücklichter wurden überarbeitet. Der Innenraum erhält ein neues Infotainment-System. Bei der Option „maps + more“ dient nicht mehr ein abnehmbarer Bildschirm, sondern das eigene Smartphone als Anzeige. Dieses kann über Kabel oder Bluetooth verbunden werden.
 
2020-03_preisliste_vw_up-united
2020-03_preisliste_vw_e-up-united
2020-02_preisliste_vw_up-united
2020-02_preisliste_vw_e-up-united
2020-01_preisliste_vw_up-united
2020-01_preisliste_vw_e-up-united
2019-12_preisliste_vw_up-gti
2019-12_preisliste_vw_iq-drive-up
2019-11_preisliste_vw_up
2019-11_preisliste_vw_iq-drive-up
2019-11_preisliste_vw_e-up
2019-09_preisliste_vw_up
2019-09_preisliste_vw_iq-drive-up
2019-05_preisliste_vw_up-iq-drive
2019-04_preisliste_vw_iq-drive-up
 
 
Powered by Phoca Download