Hoch

Land Rover Freelander (1997-2006)

Der Land Rover Freelander ist ein PKW-Modell des Geländewagenherstellers Land Rover. Das Fahrzeug wurde Anfang 1998 eingeführt und bis Ende 2014 in zwei Generation angeboten. Die letzte Modellpflege erfolgte im Herbst 2012, bei der auch der Innenraum aufgewertet wurde.
 
Der Freelander wurde am 28. Februar 2015[2] durch ein neues Modell mit der Bezeichnung Discovery Sport ersetzt.
 
Im Herbst 1997 stellte Land Rover den Freelander als kleinstes Fahrzeug des Herstellers vor. Es war im Gegensatz zu den Modellen Land Rover Discovery und Land Rover Defender kein vollwertiger Geländewagen, sondern ein SUV. Seine Markteinführung erfolgte Anfang 1998.
 
Als sogenannter „Softroader“ war der Freelander das erste SUV des britischen Unternehmens und begründete diese neue Fahrzeuggattung mit. Er war in der ersten Generation als Dreitürer Hard-Top und als Fünftürer lieferbar.
 
Ende 2003 wurde der Freelander optisch überarbeitet, was an einem geänderten Kühlergrill, Frontscheinwerfern, Front- und Heckschürzen sowie modifizierten Heckleuchten zu erkennen war.
 
Der Freelander war in seiner ersten Generation bis 2004 das meistverkaufte SUV in Europa und bis zu seinem Produktionsende im Herbst 2006 auch das meistverkaufte SUV in Großbritannien.
 

2006-12_preisliste_land-rover_freelander
2006-11_preisliste_land-rover_freelander
2006-06_preisliste_land-rover_freelander
2005-06_preisliste_land-rover_freelander
2004-11_preisliste_land-rover_freelander
2003-10_preisliste_land-rover_freelander
2003-09_preisliste_land-rover_freelander
2003-02_preisliste_land-rover_freelander
1999-07_preisliste_land-rover_freelander
1999-01_preisliste_land-rover_freelander
 
 
Powered by Phoca Download