BMW iX (I20) (2020-)

2020_BMW_iX.jpg

Der BMW iX (Entwicklungscode: I20) ist ein Elektro-SUV von BMW. Ende November 2020 wurden die ersten drei Fahrzeuge in Dingolfing hergestellt und präsentiert, was bezogen auf den Serienstart im vierten Quartal 2021 sehr früh war. Eine entsprechende Studie Vision iNext war bereits 2018 gezeigt worden, im Oktober 2018 auf dem Autosalon in Paris. Seit Mai 2021 werden die Batteriemodule werden im BMW-Werk Leipzig gefertigt.

Mit einer Länge von 4,95 Metern ist der iX etwa so lang wie der BMW X5, der Radstand von 3,00 Metern liegt über ihm. Für die Karosserie wird ein Aluminium-Rahmen und Kohlenstofffaserverstärkter Kunststoff (CFK) eingesetzt. Dadurch ist die Masse nicht größer als beim 19 cm kürzeren Mercedes-Benz EQC. Die Scheiben in den Türen sind rahmenlos. Auf Wunsch wird ein elektrochromes Panoramaglasdach eingebaut, dessen Lichtdurchlässigkeit sich den äußeren Bedingungen anpassen lässt.

2021-11_preisliste_bmw_ix
 
 
Powered by Phoca Download