Toyota Prius (2023-)

2022_Toyota_Prius.JPG

Im November 2022 präsentierte Toyota die fünfte Generation des Prius, die 2023 auf den Markt kommt.

In Europa wird der Prius nur als Plug-in-Hybrid ab dem Sommer 2023 angeboten. Basis bildet die sogenannte GA-C-Plattform, die das Gewicht verringern und die Steifigkeit erhöhen soll.

Die Fahrzeughöhe wurde um fünf, die Länge (4,60 Meter) wurde um 4,6 Zentimeter verringert, die Breite wurde um etwa 2 Zentimeter vergrößert; diese Maße ergeben andere Fahrzeugproportionen und eine Form, die in der Presse als coupéhaft gesehen wird. Das Frontdesign sowie die Cockpit-Gestaltung ähneln den aktuellen Modellen, wie dem bZ4X oder der sechzehnten Generation des Crown. Die mit 13,6 kWh deutlich vergrößerte Lithium-Ionen-Batterie, die auch eine größere elektrische Reichweite ermöglicht, ist nun unter der Rückbank eingebaut. Das Laden kann auf Wunsch mit einem Fotovoltaikdach erfolgen, wobei die so in einem Jahr erzeugte Energie für etwa 1.250 Kilometer reichen soll.

Der Hybrid-Antriebsstrang für den europäischen Markt setzt sich aus einem 2,0-Liter-Ottomotor mit 111 kW (151 PS) und einem Elektromotor mit 120 kW (163 PS) an der Vorderachse zusammen. Die Systemleistung beträgt 164 kW (223 PS). 100 km/h sollen aus dem Stand in 6,7 Sekunden erreicht werden.

Auf anderen Märkten wird der Prius auch mit normalen Hybrid-Antrieben (HEV) verfügbar sein. Die 1,8-Liter-Version leistet 103 kW (140 PS), die 2,0-Liter-Variante 144 kW (196 PS). Die letztgenannte Version erhält nun serienmäßig einen elektrischen Allradantrieb, der das Anfahren bei Traktionsverlust unterstützen soll.

Schau mal hier: >>> Toyota Prius <<< - Dort wird jeder fündig.

 

16.11.2022: Neuer Toyota Prius feiert Weltpremiere

 
 
Powered by Phoca Download