Dacia Duster (2024-)

2024_Dacia_Duster.jpg

Ende November 2023 wurde die dritte Generation des Dacia Duster präsentiert, deren Markteinführung für Juni 2024 geplant ist.

Die Renault-Version für Märkte außerhalb Europas folgte im Dezember 2023, wobei er in der Türkei fortan als Renault statt als Dacia vermarktet wird.

Trotz nahezu gleicher Abmessungen unterscheidet sich das Design deutlich vom Vorgänger. Weiter soll vor allem der Basispreis erschwinglich bleiben. Die Bodenfreiheit von bis zu 217 Millimetern und der verbesserte Böschungswinkel sollen die Geländefähigkeiten betonen. Erstmals kommt neben dem Starkle genannten Recycling-Kunststoff auch eine Voll-Hybridversion auf den Markt, basierend auf dem Voll-Hybrid-Antrieb (1,6 Liter-Vierzylinder-Saug-Ottomotor plus Elektromotor) des Dacia Jogger. Dessen Systemleistung beträgt 103 kW (140 PS). Weiterhin steht ein 1,2 Liter-Dreizylinder-Otto-Turbomotor als Mildhybrid mit 96 kW (130 PS) und 48 Volt-Teil-Bordnetz sowie ein 1,0 Liter-Dreizylinder-Otto-Turbomotor mit 74 kW (101 PS) zur Wahl. Nur für den Mildhybrid ist ein Allradantrieb verfügbar. Die kleinste Motorisierung kann wahlweise auch mit Autogas betrieben werden. Dieselmotoren werden nicht mehr angeboten.

Schau mal hier: >>> Dacia Duster <<< - Dort wird jeder fündig.

 

 

Im Folgenden finden Sie Dacia Duster Preise in Form von aktuellen und ehemaligen Preislisten:

2024-03_preisliste_dacia_duster
 
 
Powered by Phoca Download