Skoda Kodiaq (2023-)

2023_Skoda_Kodiaq.jpg

Der Škoda Kodiaq II ist die zweite Generation des von Škoda gebauten Sport Utility Vehicle Kodiaq.

Die zweite Generation der Baureihe wurde im Oktober 2023 vorgestellt und wird seit Dezember 2023 verkauft

Sie ist 61 Millimeter länger als die erste, Breite und Höhe blieben in etwa gleich. Auf Wunsch ist weiterhin eine dritte Sitzreihe erhältlich. Das Kofferraumvolumen wächst um 70 l auf 340 l. Bei umgeklappten Sitzen erhält man bis zu 845 l. Die fünfsitzige Variante bietet bis zu 910 l. Werden alle hinteren Sitze umgeklappt, stehen bis zu 2105 l zur Verfügung.

Eine leistungsstarke RS-Version soll noch 2024 erscheinen.

Als Basis dient die Plattform MQB evo. Der cw-Wert beträgt nun 0,283. Die Räder sind 17 bis 20 Zoll groß. Die Vorderachse hat einen Hilfsrahmen. Beim adaptiven DCC-Fahrwerk können die Zug- und die Druckstufe der Dämpfer getrennt geregelt werden; dazu sind zwei Ventile eingebaut. Matrixlicht wird angeboten, in der Sportline-Version ist es serienmäßig. Auf Wunsch ist eine Beleuchtung des Kühlergrills erhältlich.

Der Wagen hat eine verbesserte Geräuschdämmung. Für den Fahrer gibt es auf Wunsch ein Head-up-Display. Anstelle ausschließlicher Bedienung über den Touchscreen gibt es Drehregler in der Mittelkonsole. Dem mittleren können verschiedene Funktionen zugewiesen werden (Smart Dial). Der Gangwahlschalter wurde an der Lenksäule angebracht.

Fünf Motorisierungen stehen zur Wahl: zwei Ottomotoren, zwei Dieselmotoren und erstmals auch ein Plug-in-Hybrid. Alle reinen Verbrennungsmotoren werden mit einem Sieben-Gang-Doppelkupplungsgetriebe kombiniert. Der 1,5-l-TSI-Ottomotor leistet als Mildhybrid 110 kW (150 PS) und treibt die Vorderräder an. Der 2,0-l-TSI-Ottomotor mit 150 kW (204 PS) wird mit Allradantrieb angeboten. Als 2,0-l-TDI-Dieselmotor stehen ebenfalls 110 kW (150 PS) zur Verfügung. Die stärkere Diesel-Variante leistet 142 kW (193 PS) und hat Allradantrieb. Im Plug-in-Hybrid werden ein 1,5-l-TSI-Ottomotor mit einem Elektromotor und einem Sechs-Gang-Doppelkupplungsgetriebe kombiniert. Der Akkumulator hat einen Energieinhalt von 25,7 kWh; er mindert den Kofferraum auf 745 Liter.[5] Die elektrische Reichweite soll 100 km betragen. Die Ladeleistung beträgt mit Wechselstrom 11 kW bzw. 50 kW mit Gleichstrom.

 
 
 
Im Folgenden finden Sie Skoda Kodiaq Preise in Form von Preislisten im PDF-Format. Sie können die jeweilige Preisliste oder das Prospekt kostenlos downloaden:
2024-04_preisliste_skoda_kodiaq
 
 
Powered by Phoca Download